Vision

ITAM
IT-Asset-Management  beschreibt die Gesamtheit der Geschäftsvorgänge, die sowohl die finanziellen und vertraglichen Aspekte von IT-Assets mit den Elementen aus dem Inventory verbindet. IT-Assets sind z.B. Computer, Software und Benutzer.

SAM
Software-Asset-Management beschreibt die kontrollierte Beschaffung, Verteilung, Nutzung und Wartung von Software. Die wesentlichen Aspekte von SAM sind:

  • welche Menge an Software-Lizenzen vorhanden sind
  • welche Software Sie gekauft, gemietet oder kostenlos heruntergeladen haben
  • wann und wie viel Sie für Ihre Software-Lizenzen zahlen
  • ob Ihre Software die Nutzungsbedingungen erfüllt (Compliance)

Sowohl ITAM als auch SAM sind klassische IT-Prozesse, die mehr oder weniger in unterschiedlicher Ausprägung in Unternehmen gelebt werden. Oftmals sind bereits Kern-Prozesse wie z.B. Release- und Deployment-Management oder IT-Beschaffung vorhanden und werden unbewusst, aber oft sehr effizient gelebt.

SAMconcept bietet Unternehmen und Institutionen die Unterstützung an, die notwendig ist, um diese Prozesse erfolgreich einzuführen. Meine Expertise in den Bereichen IT-Service-Management und IT-Security unterstützt Unternehmen bei der Integration dieser Prozesse in bereits existierende IT-Umgebungen. Zusätzlich bietet SAMconcept zahlreiche Produkte und Methoden an, die Ihre ITAM- bzw. SAM-Prozesse optimal unterstützen.