2020-08-24 smartSCAN neue Features

smartSCAN, das auf den OpenSource-Lösungen GLPI und Fusioninventory basierte Inventorywerkzeug von SAMconcept, erfasst nun in der aktuellen Version während des Scans installierte Schriftarten auf Windows Systemen. Die Schriften werden in der Softwareübersicht mit der Kategorie „Font“ aufgelistet. smartSCAN ermittelt auch die in der Schrift hinterlegte Lizenzinformation und überträgt diese in das Inventory. Auf Basis dieser Informationen ist es nun in kürzester Zeit möglich, eine Adhoc-Analyse der installierten Schriften durchzuführen. Als neues Produkt FontReview bietet SAMconcept an, diese Analyse auszuwerten, kostenpflichtige Schriften zu identifizieren und eine Lizenzbilanz für Schriften sowie eine Risikoanalyse zu erstellen.

Als weiteres Feature können nun installierte Apps aus dem Microsoft Store identifiziert werden. Somit ist es nun möglich, „ungewünschte“ Apps über das Inventory zu finden.